Predigt Alt-Neujahr 2019/20

Liebe Christen,

„Das Licht weitertragen…“, lautete die Schlagzeile vor einem Jahr auf der Vorderseite des Gemeindebriefes zum Jahreswechsel 2018/2019.Vielleicht erinnern Sie sich noch an das zugehörige Bild: zusammengelegte Hände mit einer brennenden Kerze strecken sich aus der Dunkelheit dem Betrachter entgegen. Es ist so etwas wie ein Programm für das inzwischen abgelaufene Jahr 2019. Haben wir das Licht, das auch wir geschenkt bekommen haben, als Gemeinde weitergetragen? Heute -ein Jahr später- kann es sich deshalb lohnen, unter diesem Blickwinkel auf unser Gemeindeleben im vergangenen Jahr 2019 zurückzublicken.

Deshalb wollen wir Ihnen jetzt eine Übersicht über Ereignisse des vergangenen Jahres geben, die neben den regelmäßigen Gottesdiensten unser Gemeindeleben ausgemacht haben:

Weiterlesen ...

„Vielleicht ist es wahr“

Predigt von Pfarrer em. Franz Gerd Stenneken am 28. September 2019 in St. Ewald Rhade

 

Martin Buber hat viele jüdische Geschichten aus der chassidischen  Tradition gesammelt. In einer heißt es: 

Ein Rabbi geht durch den Garten und liest in der Bibel, dabei strahlt sein Gesicht und er murmelt: „Vielleicht ist es wahr!“
Ein  aufgeklärter Nachbar sieht das, schüttelt den Kopf und sagt: „Rabbi, das ist verlorene Zeit. In der gleichen Zeit kannst Du viel Geld verdienen.“ 
Doch der Rabbi antwortet: „Vielleicht ist es wahr!“

Weiterlesen ...

Predigt von Pfarrer Jürgen Zahn am 1. Adventssonntag 2018 in St. Urbanus Rhade

Immer am 1. Advent wird fast nebenbei gesagt, dass wir damit ein neues Kirchenjahr beginnen. Doch einige haken nach und fragen: Warum?  Nach dem Kalender beginnt das neue Jahr doch stets am 1. Januar! Das ist wahr! Aber die Uhren für die Kirche gehen anders als die Uhren dieser Welt.

Weiterlesen ...

Predigt Alt-Neujahr 2018/19 von Diakon Gregor Lohrengel

Liebe Christen,
 

Ein eigentlich unfassbares Geschehen: 

Das vor über 2000 Jahren im Stall geborene Kind Jesus 

ist der Mensch gewordene unsichtbare Gott. 

Damit ist Weihnachten der Himmel auf Erden angebrochen. 

Uns Menschen wird die Würde zugesprochen, 

ein Sohn, eine Tochter Gottes sein zu dürfen. 

Das bedeutet Befreiung und Verpflichtung zugleich.

Weiterlesen ...

Predigt zum Patronatsfest - St. Urbanus - 10. Juni 2018

Unser Kirchenpatron St. Urbanus hat seinen Festtag am 25. Mai. Das Patronatsfest hat den Rang eines Hochfestes. Trotz Zusammenlegungen von Gemeinden zu einer neuen Pfarrei, soll jede einzelne Gemeinde ihr Patrozinium feiern, z.B mit einem festlichen Gottesdienst, einer Wallfahrt oder einer Prozession. Auf jeden Fall soll mit einem Patronatfest Freude und Geselligkeit verbunden sein.

Weiterlesen ...

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Hinweisgeberschutzgesetz

Das Hinweisgeberschutzgesetz regelt den Schutz von natürlichen Personen, die im Zusammenhang mit ihrer beruflichen/ehrenamtlichen Tätigkeit oder im Vorfeld einer beruflichen/ehrenamtlichen Tätigkeit Informationen über Verstöße erlangt haben. Für die Meldung dieser Informationen stellt das Bistum Münster verschiedene Wege zur Verfügung.

Die Informationen dazu finden sie HIER

Die entsprechende Informationsseite des Bistum Münster finden Sie unter https://www.bistum-muenster.de/hinweisgeberschutz

image001

regelmäßige Sonntagsgottesdienste

Rhade

St. Urbanus: Samstags, 17:30 Uhr

St. Urbanus: Sonntags, 11:00 Uhr


Lembeck

St. Laurentius: Samstags, 19:00 Uhr

St. Laurentius: Sonntags, 9:30 Uhr

nächstgelegene Sonntag Abend Messe

St. Remigius Borken

Sonntags, 18:00 Uhr

Eucharistiefeier

Internet Seelsorge

© 2024 Pfarrei St. Laurentius Lembeck/Rhade
Joomla Templates by Joomzilla.com